Gottesdienstübertragungen

Die Missionbenediktiner der Abtei St. Ottilien laden ein, im Gebet verbunden zu bleiben. Über Erzabtei live besteht die Möglichkeit, die Gebetszeiten und Gottesdienste der Mönche mitzuhören und gemeinsam zu beten. Täglich werden die Gottesdienste um 6.45 Uhr – Sonntags um 9.15 Uhr – auch im Livestream auf dem Youtube-Kanal der Erzabtei übertragen.

Auch die Benediktinerabtei Münsterschwarzach streamt ausgewählte Gebetszeiten live. Hier kann man außerdem online Gebetsanliegen einreichen.

Tägliche Gebetsübertragungen gibt es ebenfalls aus der Benediktinerabtei St. Bonifaz in München. Regelmäßige Übertragungen finden sonntags um 11:00 Uhr, 18:15 Uhr und 19:30 Uhr statt, sowie montags bis samstags um 17:45 Uhr und um 19:30 Uhr. 

Aus Bochum-Stiepel laden die Zisterzienser täglich dazu ein, sich um 17:45 Uhr der lateinischen Vesper der Brüder anschließen, sonntäglich zudem - um 9:30 Uhr - dem Konventamt der Gemeinschaft.

Auf Youtube als auch auf Facebook übertragen die Benediktiner der Abtei Kornelimünster aktuell ihre Gebetszeiten.

Über den YouTube-Kanal der Benediktinerabtei Gerleve werden sowohl die Vesper (17.30 Uhr) als auch die Komplet (20.15 Uhr) aus dieser Abtei übertragen.