.
 
   
. Logo der Deutschen Ordensobernkonferenz
.
.
Startseite
Aktuell
.
 •  Archiv
 •  Personalia
.
DOK
Ordensgemeinschaften
Geistliche Landkarte
Kloster auf Zeit
Ordensleben
Tätigkeiten
Ordenszeitschriften & Buchtipps
Kontakt
Impressum
Mitgliederbereich
Gesundheit
Gesundheit
Literaturtipp
.
Aktuell
.
23.10.2014
.
.

TV-Tipp: Gottesdienst aus Tabgha am See Genezareth

.
.
© OSB
.
Am Sonntag, 26.10., ab 10 Uhr überträgt der Bayerische Rundfunk eine Messe aus dem Benediktinerpriorat Tabgha am See Gennesaret. P. Nikodemus Schnabel OSB, Pressesprecher der deutschsprachigen Benediktinerabtei Dormitio in Jerusalem, zu der das Priorat Tabgha gehört, erklärt die Bedeutung des beliebten Pilgerortes: "Wohl nicht weniger berühmt als die Brotvermehrungskirche mit ihrem Brot- und Fisch-Bodenmosaik aus dem 5. Jahrhundert vor dem Altar der Kirche, das an die biblische Geschichte der wunderbaren Speisung der 5000 an diesem Ort erinnert, dürfte der Freiluft-Gottesdienstplatz direkt am Seeufer sein. Er trägt den den im Neuen Testament vorkommenden Namen 'Dalmanuta' (vgl. Mk 8,10), was übersetzt soviel heißt wie 'Heimat des Herrn'." Zelebrieren wird Prior Basilius Schiel OSB, die Predigt hält Msgr. Ludger Bornemann vom Pilgerhaus in Tabgha. P. Nikodemus ergänzt: "Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Studenten des Theologischen Studienjahrs Jerusalem, das an der Dormitio-Abtei in Jerusalem angesiedelt ist."

Vor der Messe strahlt der Bayerische Rundfunk Beiträge zum See Genezareth aus: Um 9.15 Uhr beginnt die "Spurensuche am See Gennesaret" mit Prof. Franz Sedlmeier, einem Experten für das Alte Testament, der durch die Orte des Wirkens Jesu in Galiläa führt. Anschließend, um 9.30 Uhr, kommt in "Zeit und Ewigkeit: Gedanken am See Gennesaret" Abt Hermann-Josef Kugler O.Praem., der Vorsitzende der DOK, zum Thema Eucharistie zu Wort.
.
.
.
Weitere Meldungen
[20.10.2014]
Neue Oberin des Konventes der "Franziskanerinnen Missionarinnen Mariens" in Bernkastel-Kues ist Schwester Antonia Hofbauer. Sie hat die Aufgabe von Sr. Maria Hofstätter übernommen.
[16.10.2014]
Familienseelsorge im Prämonstratenserkloster Roggenburg
[16.10.2014]
Workshop 'Zentrum für Klosterkultur'
[15.10.2014]
Neue Oberin des Konventes der "Barmherzigen Schwestern von Alma /Michigan" in Breuberg-Sandbach (Odenwald) ist Schwester Mary Helena Hopf RSM. Sie hat die Aufgabe nach deren Amtszeitende von Sr. Marie Bernadette Steinmetz RSM übernommen.
[13.10.2014]
Schönstatt-Bewegung feiert ihr 100-jähriges Bestehen
[10.10.2014]
Erlöserschwestern nehmen 100 Flüchtlinge auf
[09.10.2014]
Familienseelsorge der Ritaschwestern Würzburg
[09.10.2014]
Eröffnung des Ebola-Trainingszentrums in Würzburg
[09.10.2014]
TV Tipp: Gregor Gysi zu Gast bei Bruder Paulus
[09.10.2014]
Die Klarissen von der Ewigen Anbetung in Bautzen haben am 2. Oktober 2014 Sr. M. Clara Faltermaier OSC zur Äbtissin gewählt. Sie folgt im Amt Sr. M. Assunta Paul.
[07.10.2014]
Die Zisterzienser der Abtei Himmerod haben am 01.10.2014 P. Dr. Johannes Müller O.Cist. zum neuen Abt der Gemeinschaft gewählt. Die Abtsbenediktion durch Bischof Stephan Ackermann findet am 30.11.2014, um 10.00 Uhr in der Abteikirche statt.
[06.10.2014]
Die Kapitularinnen des Klarissenklosters Kevelaer haben am 25. September 2014 die bisherige Vikarin Sr. M. Magdalene Bauer OSC zur neuen Äbtissin gewählt. Sie übernimmt die Aufgabe von Sr. M. Bernadette Bargel OSC.
[02.10.2014]
Familienseelsorge im Nikolauskloster der Oblatenmissionare (OMI)
[29.09.2014]
"Garten der Stille" der Alexianer in Münster
[24.09.2014]
Ordenskongregation veröffentlicht Termine für das Jahr der Orden
.
.
.
  Seite druckenDruckversion zum Seitenanfangzum Seitenanfang
kleine Schrift mittlere Schrift große Schrift
.
.
© 2002-2014 Deutsche Ordensobernkonferenz. Alle Rechte vorbehalten. Realisierung: uhcm