.
 
   
. Logo der Deutschen Ordensobernkonferenz
.
.
Startseite
Aktuell
.
 •  Archiv
 •  Personalia
.
DOK
Ordensgemeinschaften
Geistliche Landkarte
Kloster auf Zeit
Ordensleben
Tätigkeiten
Ordenszeitschriften & Buchtipps
Kontakt
Impressum
Mitgliederbereich
In der Spur Jesu
In der Spur Jesu
Literaturtipp
.
Aktuell
.
15.09.2014
.
.

Ausstellung zur Geschichte der Benediktinerabtei Kornelimünster in Aachen

.
.
von Alupus (Eigenes Werk), [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/), via Wikimedia Commons
.
Bis zum 1. November ist in den Räumlichkeiten der alten Reichsabtei Kornelimünster eine Ausstellung zu sehen, die die 1200 Jahre benediktinischen Lebens im Kloster präsentiert. Die Ausstellung vorbereitet hat der Leiter der Aachener Domschatzkammer, Dr. Georg Minkenberg.

Damit würden die alten Gebäude zum ersten Mal seit der Säkularisation 1802 unter Napoleon wieder mit benediktinischem Leben erfüllt, so das Bistum. Um dies auch symbolisch darzustellen, kamen zum Eröffnungsabend am 13. September die Benediktiner der 1906 neugegründeten Abtei Kornelimünster zu einer Vesper in die alte Abteikirche und zogen im Anschluss durch die seit 1802 verschlossene Verbindungstür zum Kloster.

Die Ausstellung zeigt u.a. Artefakte zur Gründung des Klosters und liturgische Gewänder und Gegenstände. Begleitend gibt es eine Fotopräsentation mit Werken von Florian Monheim sowie den „Film der Antworten“, der Interviews mit zwölf Schwestern der Benediktinerinnenabtei Mariendonk am Niederrhein zeigt.

Die ehemalige Reichsabtei Kornelimünster wurde 814 von Benedikt von Aniane, Berater Kaiser Ludwigs des Frommen und Reformer des abendländischen Mönchtums, gegründet und bestand dann bis zur Aufhebung durch Napoleon 1802. Die Gebäude, in denen nun die Ausstellung zu sehen ist, stammen aus der Barockzeit und sind heute im Besitz des Landes Nordrhein-Westfalen. Die alte Abteikirche gehört der Propsteigemeinde St. Kornelius. 1906 wurde die Abtei Kornelimünster vom hinter der niederländischen Grenze liegenden Kloster Merkelbeek aus neu gegründet; die neuen Abteigebäude befinden sich aber außerhalb der Innenstadt.

Weitere Informationen finden sich auf den Seiten der heutigen Abtei und des Bistums Aachen.
.
.
.
Weitere Meldungen
[09.09.2014]
Klöster am Tag des offenen Denkmals: 14. September 2014
[09.09.2014]
Am 8. September 2014 wählte das Generalkapitel der Franziskanerinnen von Reute Sr. Erika M. Eisenbarth zur neuen Generaloberin. Sie folgt Sr. Paulin Link OSF in diesem Amt.
[09.09.2014]
Deutsche Ordensleute kämpfen weiter gegen Ebola
[09.09.2014]
Neue Ausstellung zu Leben und Werk der Hl. Hildegard von Bingen
[02.09.2014]
Die aktuelle Ordenskorrespondenz - Vom Leiten im Orden
[02.09.2014]
Spätsommer ist Klostermarktzeit
[02.09.2014]
Das Generalkapitel der Schwestern vom armen Kinde Jesus hat am 9. August 2014 Sr. Henriette Mensen PIJ zur Generaloberin gewählt. Sie löst Sr. Maria del Rocio Angel Moreno PIJ in dieser Aufgabe ab.
[02.09.2014]
Nach dem Ende der zwölfjährigen Amtszeit von Abt Benedikt Müntnich OSB wählte der Konvent der Benediktinerabtei Maria Laach am 2.September 2014 P. Dr. Albert Sieger OSB für eine Amtszeit von drei Jahren zum Prior-Administrator.
[22.08.2014]
Ebola-Epidemie: Augustiner Missionare bleiben in Sierra Leone
[20.08.2014]
Hörtipp: Ordensschwester übernimmt "Wort zum Tage" im Deutschlandradio Kultur
[15.08.2014]
Für Gott. Für die Menschen. Das Logo im Video erklärt.
[15.08.2014]
Die evangelischen Räte – Anspruch, Provokation und Realität: Armut
[14.08.2014]
Das Provinzkapitel der Deutschen Provinz St. Katharina der Katharinenschwestern hat am 31. Mai 2014 Sr. M. Gabriele Jonek für eine Amtszeit von drei Jahren zur neuen Provinzoberin gewählt. Sie folgt Sr. M. Ludgera Stolze CSC in dieser Aufgabe.
[13.08.2014]
Liberia: Bereits mehrere Ordensangehörige an Ebola gestorben
[07.08.2014]
Am 31. Januar 2014 wurde Sr. Rafaela Lorkowska zur neuen Oberin des Klosters St. Klara Dingolfing gewählt. Sie übernimmt die Aufgabe von Sr. Viktoria Gorska OSC.
.
.
.
  Seite druckenDruckversion zum Seitenanfangzum Seitenanfang
kleine Schrift mittlere Schrift große Schrift
.
.
© 2002-2014 Deutsche Ordensobernkonferenz. Alle Rechte vorbehalten. Realisierung: uhcm