.
 
   
. Logo der Deutschen Ordensobernkonferenz
.
.
Startseite
Aktuell
.
 •  Archiv
 •  Personalia
.
DOK
Ordensgemeinschaften
Geistliche Landkarte
Kloster auf Zeit
Ordensleben
Tätigkeiten
Ordenszeitschriften & Buchtipps
Kontakt
Impressum
Mitgliederbereich
Lexikon des Mönchtums und der Orden
Lexikon des Mönchtums und der Orden
Literaturtipp
.
Aktuell
.
30.10.2014
.
.

Weihnachten und Silvester im Kloster - Jetzt anmelden!

.
.
Zahlreiche Angebote im gesamten Bundesgebiet
.
Wer das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel in einer besinnlichen Atmosphäre erleben möchte, kann hierzu vielfältige Angebote der deutschen Ordensgemeinschaften in Anspruch nehmen. Darunter finden sich Exerzitien, Seminare und Besinnungstage, die zum Teil an spezielle Altersgruppen gerichtet sind. Aufgrund von Anmeldefristen wird allen Interessenten empfohlen, sich bereits frühzeitig näher zu erkundigen, um ein passendes Angebot wahrnehmen zu können. Eine Auswahl verschiedener Programmpunkte hat orden.de für Sie zusammengestellt:

Weihnachten im Kloster

Mit meditativen Impulsen, Gottesdiensten, Gebetszeiten aber auch Zeiten der Ruhe wollen die Anna-Schwestern den Heiligen Abend gemeinsam mit ihren Gästen einmal anders erleben und feiern - damit das Fest zum Fest der Menschwerdung wird. Besucher sind dazu vom 23.12.2014 bis 25.12.2014 eingeladen.

Für jeden ist bei den Angeboten des Exerzitienhauses Hofheim der Franziskaner etwas dabei: "Das etwas andere Fest - Weihnachten für Singles" bietet Alleinstehenden die Möglichkeit vom 22. bis 26.12.2014 die Festzeit in Gemeinschaft mit spirituellen Impulsen, Austausch, stillen Zeiten, Wanderungen, Gottesdiensten und Feuerzangenbowle zu erleben. Interessierte ab 50 Jahren können zwischen dem 20. und 27.12.2014 mit meditativen Impulsen in Haus und Natur, Gottesdiensten und kreativem Angebot, das Weihnachtsfest im Exerzitienhaus der Franziskaner feiern. Zuletzt besteht auch die Möglichkeit als Einzelgast vom 20. bis 27.12.2013 fernab des Trubels eine persönliche Auszeit in Stille zur Weihnachtszeit zu erleben, wobei die Dauer innerhalb dieses Zeitraums frei wählbar ist. (Kernzeit: 24.-26.12.2014)


Gemeinsam mit ihren Gästen möchten auch die Franziskanerinnen von Sießen sowohl das Weihnachtsfest als auch den Jahreswechsel begehen. Zwischen dem 21.12.2014 und 26.12.2014 und dem 29.12.2014 bis 02.01.2015 laden sie Frauen zwischen 18 und 40 Jahren ein, zusammen die Festtage vorzubereiten und zu feiern. Auch Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 30 Jahren sind zwischen dem 30.12.2014 und 01.01.2015 willkommen, die Jahreswende gemeinsam zu begehen.

Auch die Immakulataschwestern laden sowohl zum Weihnachtsfest als auch zum Jahreswechsel ein. Interessierte, die Gemeinschaft suchen, können vom 23.12.2014 bis zum 02.01.2015 eine Weihnachtsfreizeit im Kloster Brandenburg verbringen.


Die Herz-Jesu Priester bieten vom 24.12.2014 bis zum Neujahrstag eine Besinnungs- und Bildungsfreizeit für Alleinstehende im Kloster Neustadt an. Außerdem können junge Männer ab 17 Jahren mit Interesse am Priester- und/oder Ordensberuf ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag die Tage zwischen den Jahren bis zum 31.12.2014 an einer Wanderfreizeit "Mit Rucksack und Bibel durch den Schwarzwald" teilnehmen.

Silvester im Kloster


Unter dem Motto "Leben heißt sich wandeln" bieten die Armen-Schwestern vom heiligen Franziskus Besinnung zum Jahreswechsel vom 30.12.2014 bis Neujahr an.

Die Franziskanerinnen von Lüdinghausen laden ein, den Jahreswechsel mit anderen gemeinsam besinnlich zu erleben. Unter dem Motto "Erinnere dich an die Vergangenheit, träume von der Zukunft, aber lebe heute!" werden die Tage vom 30.12.2014 bis 01.01.2015 dazu genutzt, miteinander und alleine, meditativ und kreativ auf 2014 zurückzuschauen und einen Ausblick auf das neue Jahr zu wagen.

Auch die Franziskanerinnen von Thuine möchten gemeinsam mit ihren Gästen das Neue Jahr begehen. Dazu laden sie vom 30.12.2014 bis 01.01.2015 in das Gästehaus St. Agnes ein, um unter dem Motto "Das vergangene Jahr in die Hände Gottes zurücklegen - das neue von ihm empfangen" die Tage in Gemeinschaft und Gebet zu verbringen.

An Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 30 Jahren richtet sich das Angebot der Benediktiner aus Königsmünster. Die Besucher sind eingeladen, vom 29.12.2014 bis zum 01.01.2015 gemeinsam mit den Ordensmännern Rückblick zu halten und einen Ausblick auf das neue Jahr zu wagen.


.
.
.
Weitere Meldungen
[30.10.2014]
Überlegungen zur Gründung eines Zentrums für Klosterkultur
[30.10.2014]
Neue Pallottiner-Mission in Malawi
[23.10.2014]
TV-Tipp: Gottesdienst aus Tabgha am See Genezareth
[20.10.2014]
Neue Oberin des Konventes der "Franziskanerinnen Missionarinnen Mariens" in Bernkastel-Kues ist Schwester Antonia Hofbauer. Sie hat die Aufgabe von Sr. Maria Hofstätter übernommen.
[16.10.2014]
Familienseelsorge im Prämonstratenserkloster Roggenburg
[16.10.2014]
Workshop 'Zentrum für Klosterkultur'
[15.10.2014]
Neue Oberin des Konventes der "Barmherzigen Schwestern von Alma /Michigan" in Breuberg-Sandbach (Odenwald) ist Schwester Mary Helena Hopf RSM. Sie hat die Aufgabe nach deren Amtszeitende von Sr. Marie Bernadette Steinmetz RSM übernommen.
[13.10.2014]
Schönstatt-Bewegung feiert ihr 100-jähriges Bestehen
[10.10.2014]
Erlöserschwestern nehmen 100 Flüchtlinge auf
[09.10.2014]
Familienseelsorge der Ritaschwestern Würzburg
[09.10.2014]
Eröffnung des Ebola-Trainingszentrums in Würzburg
[09.10.2014]
TV Tipp: Gregor Gysi zu Gast bei Bruder Paulus
[09.10.2014]
Die Klarissen von der Ewigen Anbetung in Bautzen haben am 2. Oktober 2014 Sr. M. Clara Faltermaier OSC zur Äbtissin gewählt. Sie folgt im Amt Sr. M. Assunta Paul.
[07.10.2014]
Die Zisterzienser der Abtei Himmerod haben am 01.10.2014 P. Dr. Johannes Müller O.Cist. zum neuen Abt der Gemeinschaft gewählt. Die Abtsbenediktion durch Bischof Stephan Ackermann findet am 30.11.2014, um 10.00 Uhr in der Abteikirche statt.
[06.10.2014]
Die Kapitularinnen des Klarissenklosters Kevelaer haben am 25. September 2014 die bisherige Vikarin Sr. M. Magdalene Bauer OSC zur neuen Äbtissin gewählt. Sie übernimmt die Aufgabe von Sr. M. Bernadette Bargel OSC.
.
.
.
  Seite druckenDruckversion zum Seitenanfangzum Seitenanfang
kleine Schrift mittlere Schrift große Schrift
.
.
© 2002-2014 Deutsche Ordensobernkonferenz. Alle Rechte vorbehalten. Realisierung: uhcm