.
 
   
. Logo der Deutschen Ordensobernkonferenz
.
.
Startseite
Aktuell
.
 •  Archiv
 •  Personalia
.
DOK
Ordensgemeinschaften
Geistliche Landkarte
Kloster auf Zeit
Ordensleben
Tätigkeiten
Ordenszeitschriften & Buchtipps
Kontakt
Impressum
Mitgliederbereich
Lexikon des Mönchtums und der Orden
Lexikon des Mönchtums und der Orden
Literaturtipp
.
Aktuell
.
29.09.2014
.
.

"Garten der Stille" der Alexianer in Münster

.
.
Teil des Modells für den "Garten der Stille". Bild: Alexianer
.
Die Gemeinschaft der Alexianerbrüder bietet in Münster eine große Vielfalt an gesundheitlichen, aber auch an seelsorglichen Angeboten. So befinden sich sechs Fachkliniken, verschiedene Pflegestationen, aber auch ein Zentrum für therapeutisches Reiten in der Trägerschaft der Brüdergemeinschaft.

Ein neues Projekt, mit dessen Bau 2013 begonnen wurde, ist der „Garten der Stille“ im Süden der Stadt. In der Nähe des Stammgeländes der Alexianer mit seinen Gesundheitszentren gelegen, wird der Garten neben Patienten und Mitarbeitern der Kliniken auch Besuchergruppen und Einzelpersonen zur Verfügung stehen.

Das etwa 5000m² große Gelände soll ein Rückzugsort sein, in dem sich die Besucher in der natürlichen Umgebung selbst besser wahrnehmen und erfahren können. So ist die Gelegenheit zu spiritueller Vertiefung und Meditation, aber auch zur Physiotherapie gegeben. Die neun Bereiche des Areals bieten in unterschiedlicher Weise die Möglichkeit zur Besinnung. Bei Regen können die Besucher in kleinen Holzpavillons Unterschlupf suchen, die nach derzeitiger Planung auch zur Übernachtung genutzt werden können.

Das Projekt entstand aus einer Initiative von Angestellten der Brüdergemeinschaft, die mit dem Garten das Spektrum der gesundheitlichen und seelsorglichen Angebote ergänzen wollen. Die Planung und Durchführung des Projektes liegt in den Händen der Architektin Gabriele Andreae und der Landschaftsplanerin Ilse Copak. Die Finanzierung erfolgt mithilfe von Stiftungen und Sponsoren, aber auch durch private Spender. Diese können durch ihre Gabe auch einen symbolischen Anteil am Garten erwerben, der eigens gekennzeichnet wird.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Projekts.

.
.
.
Weitere Meldungen
[24.09.2014]
Ordenskongregation veröffentlicht Termine für das Jahr der Orden
[19.09.2014]
Spätsommer ist Klostermarktzeit
[15.09.2014]
'Ich bin eine Mission - heute von Gott reden' - Viertes Jahrestreffen im Gesprächsprozess der Deutschen Bischofskonferenz
[14.09.2014]
Ausstellung zur Geschichte der Benediktinerabtei Kornelimünster in Aachen
[09.09.2014]
Klöster am Tag des offenen Denkmals: 14. September 2014
[09.09.2014]
Am 8. September 2014 wählte das Generalkapitel der Franziskanerinnen von Reute Sr. Erika M. Eisenbarth zur neuen Generaloberin. Sie folgt Sr. Paulin Link OSF in diesem Amt.
[09.09.2014]
Deutsche Ordensleute kämpfen weiter gegen Ebola
[09.09.2014]
Neue Ausstellung zu Leben und Werk der Hl. Hildegard von Bingen
[02.09.2014]
Die aktuelle Ordenskorrespondenz - Vom Leiten im Orden
[02.09.2014]
Das Generalkapitel der Schwestern vom armen Kinde Jesus hat am 9. August 2014 Sr. Henriette Mensen PIJ zur Generaloberin gewählt. Sie löst Sr. Maria del Rocio Angel Moreno PIJ in dieser Aufgabe ab.
[02.09.2014]
Nach dem Ende der zwölfjährigen Amtszeit von Abt Benedikt Müntnich OSB wählte der Konvent der Benediktinerabtei Maria Laach am 2.September 2014 P. Dr. Albert Sieger OSB für eine Amtszeit von drei Jahren zum Prior-Administrator.
[22.08.2014]
Ebola-Epidemie: Augustiner Missionare bleiben in Sierra Leone
[20.08.2014]
Hörtipp: Ordensschwester übernimmt "Wort zum Tage" im Deutschlandradio Kultur
[15.08.2014]
Für Gott. Für die Menschen. Das Logo im Video erklärt.
[15.08.2014]
Die evangelischen Räte – Anspruch, Provokation und Realität: Armut
.
.
.
  Seite druckenDruckversion zum Seitenanfangzum Seitenanfang
kleine Schrift mittlere Schrift große Schrift
.
.
© 2002-2014 Deutsche Ordensobernkonferenz. Alle Rechte vorbehalten. Realisierung: uhcm