.
 
   
. Logo der Deutschen Ordensobernkonferenz
.
.
Startseite
Aktuell
DOK
Ordensgemeinschaften
Geistliche Landkarte
Kloster auf Zeit
Ordensleben
Tätigkeiten
Ordenszeitschriften & Buchtipps
Kontakt
Impressum
Mitgliederbereich
Mönchtum - Orden - Klöster
Mönchtum - Orden - Klöster
Literaturtipp
.

Kolumne

.
vom 27.01.2013
.

Heilige Angela Merici

.
von Sr. M. Ingeborg Wirz OSU
.
Am 27. Januar feiert der Ursulinenorden den Gedenktag seiner Gründerin, der hl. Angela Merici.
Im Ursulinenkloster Dorsten steht ein holzgeschnitzter Leuchter der bekannten Künstlerin Tisa von der Schulenburg. Er stellt die hl. Angela dar mit einem Buch in ihren Händen. Es könnte die Heilige Schrift sein, es könnte aber auch ihre Regel sein, beides lag ihr am Herzen.

Bildausschnitt eines Fotos des holzgeschnitzten Leuchters der Künstlerin Tisa von der Schulenburg im Ursulinenkloster DorstenWie sehr ihr beides am Herzen lag, zeigt die Geste ihrer Hände:
Ihre rechte drückt das Buch fest an ihr Herz, die linke stützt und bestärkt diese Geste.
So scheint es mir, als wolle sie uns zeigen: Was ihr selbst am Herzen lag, das soll auch uns am Herzen liegen, das Wort Gottes. Das Buch in ihrer Hand, das Wort Gottes, sollen wir beherzigen, jedes Wort soll auch auf unserem Herzen geschrieben stehen, in unseren Herzen erwogen werden.

Und mit dem Wort Gottes in ihrer Hand, auf ihrem Herzen, in ihrem Herzen ermutigt sie uns: „Handelt, regt euch, glaubt, strengt euch an, hofft, ruft zu ihm aus ganzem Herzen. Ihr werdet nämlich Wunderbares sehen.“ (Aus dem Vorwort der Gedenkworte der hl. Angela).

Liegen uns Gottes Worte am Herzen, sind sie uns ins Herz geschrieben, so lehrt uns die hl. Angela, werden wir Wunderbares sehen. Und das Wunderbare ist kein Zaubern aus dem Hut, es setzt unser Mühen und Handeln voraus, unser Glauben und unser Hoffen, und schenkt uns das Vertrauen, dass Gott das Gelingen gibt — dann wird auch uns die Verheißung gelten:

„Ihr werdet nämlich Wunderbares sehen.“
.
.
.
.
Ihre Meinung zur Kolumne
.
Ihre Meinung zu dieser Kolumne interessiert uns. Wenn Sie möchten, schreiben Sie uns über das nachfolgende Formular.

Name
E-Mail-Adresse
Ihre Meinung
 
.
.
.
 
Über die Autorin
Sr. M. Ingeborg Wirz OSU
Sr. M. Ingeborg Wirz OSU ist Oberin der Ursulinen in Duderstadt.
.
.
.
• Internetauftritt der Ursulinen in Duderstadt
.
.
Kolumnen der Vorwochen
.
Kolumne vom 20.07.2014
Kolumne vom 13.07.2014
Kolumne vom 06.07.2014
Kolumne vom 29.06.2014
Kolumne vom 22.06.2014
Kolumne vom 15.06.2014
Kolumne vom 08.06.2014
Kolumne vom 01.06.2014
Kolumne vom 25.05.2014
Kolumne vom 18.05.2014
Kolumne vom 11.05.2014
Kolumne vom 04.05.2014
Kolumne vom 27.04.2014
Kolumne vom 20.04.2014
Kolumne vom 13.04.2014
.
.
  Seite druckenDruckversion zum Seitenanfangzum Seitenanfang
kleine Schrift mittlere Schrift große Schrift
.
.
© 2002-2014 Deutsche Ordensobernkonferenz. Alle Rechte vorbehalten. Realisierung: uhcm