15.01.2019

Künftiger Provinzial der Oblatenmissionare ernannt

Am 14. Januar 2019 hat Pater Louis Lougen OMI, der Generalobere der Oblaten M. I. mit Sitz in Rom P. Felix Rehbock OMI für eine Amtszeit von drei Jahren zum neuen Provinzial der Mitteleuropäischen Provinz der Ordensgemeinschaft ernannt. Er wird sein Amt am 26. Mai 2019 antreten. 

P. Rehbock folgt als Provinzoberer auf P. Stefan Obergfell, der die Mitteleuropäische Provinz sechs Jahre lang geleitet hat.