18.04.2019

Projekt „Beethoven Moves!“ geht an den Start

©Judith Döker

Die Don Bosco Mission Bonn und das Beethovenorchester Bonn haben gemeinsam ein Kulturprojekt für ehemalige Straßenkinder und Kindersoldaten in Medellín, Kolumbien gestartet.

Zum Auftakt des Kunst- und Bildungsprojektes reisen Musiker des Beethovenorchesters vom 23.-30. April nach Kolumbien. Unter der künstlerischen Leitung von Dirk Kaftan wird das Orchester gemeinsam mit Straßenkindern und ehemaligen Kindersoldaten in intensiven Workshops und Kleingruppen an Beethovens 5. Sinfonie arbeiten – zusammen mit einem pädagogischen Team und Künstlerinnen und Künstlern aus Medellín. Neue urbane Interpretationen von Musik, Tanz, Rap oder Graffiti sind Ziel des Projektes.

Höhepunkte sind der dreiwöchige binationale Jugendaustausch mit jungen Menschen aus Bonn und Medellín sowie zwei gemeinsame große Aufführungen der 5. Sinfonie im Bonner Telekom Forum am 22. und 23.08.2020.

Die Ciudad Don Bosco in Medellín ist Zuhause und Ausbildungsstätte für über 1000 junge Menschen. Die Einrichtung kooperiert seit mehr als 30 Jahren eng mit der Bonner Don Bosco Mission, die weltweit Kinder und Jugendliche unterstützt.

Dr. Nelson Penedo, der seit 2011 Geschäftsführer der Don Bosco Mission Bonn ist und Kulturproduzentin Rita Baus, auf deren Idee das Projekt zurückgeht, waren im Februar 2019 bereits zur Vorbereitung des Projektes nach Kolumbien gereist.  „Unsere Jugendlichen in Medellín lieben Beethoven Moves! Für sie ist es mehr als die Faszination der Musik, des Tanzes und der Bilder. Sie drücken darin aus, dass sie an sich und an ihre Zukunft glauben“, berichtet Penedo. „Es bietet ihnen die Möglichkeit, Gewalt und Ausgrenzung zu überwinden und ihre Zukunft wertvoll zu gestalten. Die Vorfreude auf die Gäste aus Deutschland ist riesengroß!“

Die Don Bosco Mission Bonn koordiniert und unterstützt seit 50 Jahren die internationalen Projekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche der Salesianer Don Boscos (SDB). Der Orden ist in mehr als 130 Ländern tätig. Einen Schwerpunkt der Arbeit bilden Straßenkinder.

(orden.de/beethoven-moves.de)