05.12.2017

Der besondere Adventskalender

Im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in München gibt es seit einigen Jahren eine besondere Tradition: Die Adventskalenderhäuser in der Eingangshalle des Krankenhauses. Abteilungsweise basteln die Mitarbeiter des Krankenhauses für jedes Türchen eine Szene passend zu der 24-teiligen Geschichte von Sigrid Heuck "Frohe Weihnachten, liebes Christkind!" In der Vorweihnachtszeit wird dann jeden Werktag um 14.30 Uhr das dem Datum entsprechende Kapitel vorgelesen und anschließend die jeweilige Tür geöffnet.

Begonnen wird immer vom Direktorium, danach geht es einmal quer durch alle Abteilungen. Am Nachmittag versammeln sich dann Patienten, Mitarbeiter und Gäste um die Geschichte aus Heucks Buch zu hören und um bei der Öffnung des Türchens dabei sein zu können. Die vorgelesenen Kapitel werden danach in der Eingangshalle ausgehängt.

Zur Homepage der Barmherzigen Brüder München.