29.10.2018

Jahrestagung der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition

  • Jahrestagung der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition

Die Vereinigung der Schulen in Ordenstradition (ODIV) stellt  ihre diesjährige Tagung vom 5. bis 7. November 2018 in Würzburg unter das Thema: „Europa und Demokratie – Herausforderung für katholische Schulen?!“

Referenten der Tagung sind Bischof Peter Kohlgraf (Mainz), Michael Kuhn, verantwortlicher Hauptreferent für Bildung, Kultur & Jugendpolitik im Sekretariat der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäische Union (ComECE) und Hans-Gert Pöttering, ehemaliger Präsident des Europäischen Parlaments , der  zum Thema „Unsere Verantwortung für die Einigung Europas – Werte und Politik.“ Referieren wird. Der Vortrag des Mainzer Bischofs Kohlgraf steht unter dem Titel Schule als 'Stadt' - oder: vom Risiko der Begegnung. Michael Kuhn wird  auf das Thema „Bildung als Ausweg? Die Katholischen Schulen und ihre (mögliche) Antwort auf die Krise in Europa“ eingehen.

Die ODIV reflektiert bundesländerübergreifend und über die Grenzen der Diözesen hinweg Grundfragen christlicher Bildungs- und Erziehungsarbeit. In Würzburg (Himmelspforten) kommen mehr als 100 Schulleitungen aller Schulformen zusammen. Seit 2 Jahren ist Sr. Eva-Maria Siemer (Thuiner Franziskanerin) Vorsitzende der  Vereinigung. Im Einladungsschreiben zu der Veranstaltung stellt sie fest: „In der Bildungslandschaft haben katholische Schulen auch den Auftrag, dem Verlust christlicher und humanistischer Werte entgegenzuwirken und zur Demokratie zu erziehen. Das geht sicher über typische Unterrichtsfächer wie Geschichte, Politik, Religion, Philosophie und Ethik hinaus. Womöglich steckt dahinter auch die Frage, wie politisch eine katholische Schule sein darf oder muss?

Die Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektorenvereinigung) ist ein Verband von Schulen in freier Trägerschaft, die von Ordensgemeinschaften getragen werden oder in der Tradition von Ordensschulen stehen. Ihr gehören knapp 200 Schulen an. Deutschlandweit besuchen mehr als 112.000 Schülerinnen und Schüler Schulen in Ordenstradition.