30.01.2020

Bolivianische Ordensfrau wird Generaloberin der Schwestern vom hl. Josef

Die Schwestern vom heiligen Josef (Trier) haben am 10. Januar 2020 im Rahmen des 20. Generalkapitels der Kongregation Sr. Gladys Gonzales Rivera CSsJ zur neuen Generaloberin der Gemeinschaft gewählt. Sr. Gladys übernimmt die Aufgabe von Sr. Remigia Ternes. Damit wird erstmals die Hauptverantwortung für die in Deutschland und Bolivien tätige Kongregation in die Hände einer bolivianischen Schwester gelegt; der Generalrat setzt sich je zu Hälfte aus bolivianischen und deutschen Schwestern zusammen.