13.03.2020

Symposium Ordenstheologie wird verschoben

Angesichts der Corona-Krise hat die Vorbereitungsgruppe Ordenstheologie entschieden, das diesjährige Ordenssymposium "WEGgehen - Gemeinschaft in der Spannung zwischen Ohnmacht und Empowerment", das eigentlich für den 27.-29. März 2020  in Vallendar geplant war, abzusagen. „Die meisten von uns leben in Häusern mit ‚Risikogruppen‘ und auch sonst ist es gut, im Moment alle Reisetätigkeit so weit wie möglich zu beschränken“, begründeten die Organisatoren Sr. Margareta Gruber OSF und P. Paul Rheinbay SAC für den Arbeitskreis Ordenstheologie die Entscheidung. Schon bezahlte Teilnehmerbeiträge werden zurücküberwiesen. Ein Nachholtermin wurde bereits gefunden: Es ist das Wochenende 8.-10. Januar 2021. Eine Anmeldung zu dem neuen Termin ist ab sofort über das Forum Vinzenz Pallotti möglich.