Ordensgemeinschaften in Deutschland

Augustinus Forum diskutiert Vertrauens- und Systemkrise der Kirche

Debattenformat der Stiftung der Neusser Augustinerinnen am 26. Mai – ZDK-Präsident Sternberg und DOK-Vorsitzende Sr. Katharina im Gespräch

Update: Hier in der Mediathek kann das Gespräch weiterhin angesehen werden.

Am Mittwoch, den 26. Mai 2021, um 19:30 Uhr beschäftigt sich das augustinus forum mit dem Thema „Kirche in tiefer Vertrauens- und Systemkrise. Nötige und mögliche Reformschritte auf dem Synodalen Weg‟. Neben Dr. Michael Schlagheck, dem Leiter des augustinus forums, nehmen Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken und Sr. Dr. Katharina Kluitmann OFS, Vorsitzende der deutschen Ordensobernkonferenz, an der live gestreamten Gesprächsrunde teil. Im Anschluss daran gibt es die Möglichkeit der Diskussion von Zuschauer-Fragen.

„Die katholische Kirche befindet sich in einer tiefen Vertrauens- und Systemkrise‟, so die Veranstalter in der Ankündigung der Podiumsdiskussion. „Kirchenaustritte nehmen weiter zu. Die Selbstverständlichkeit des christlichen Bekenntnisses verflüchtigt sich. Die Kluft zwischen Lehre und Praxis, zwischen den kirchlichen und den Standards pluraler Gesellschaften werden stetig größer. Der Missbrauchsskandal spitzt diese Entwicklungen drastisch zu. Gutachten zeigen, wie ein kirchliches System die kriminellen Handlungen begünstigt. Diese Glaubwürdigkeitskrise bleibt für den persönlichen Glauben vieler nicht folgenlos. ‚Kraft und Bereitschaft vieler, vor allem vieler Frauen, sich weiterhin in der Kirche zu engagieren, (...) und für diese Kirche einzustehen, sind erschöpft‛ heißt es in einem Dokument des Synodalen Weges. Der Synodale Weg der katholischen Kirche will sich der Krise stellen und das kirchliche Selbstverständnis erneuern.‟

Hier geht‛s zum Live-Stream. Auch das Domradio überträgt die Veranstaltung des augustinus forums. In der Domradio-Mediathek kann das Gespräch auch nachträglich aufgerufen werden.

Das Augustinus-Forum wurde im März 2006 von der Stiftung der Neusser Augustinerinnen – Cor unum ins Leben gerufen, um eine katholische Plattform zu schaffen, auf der Referenten sich mit gesellschaftlichen, politischen und kirchlichen Fragen auseinandersetzen. Zur Homepage des augustinus forums.

(Mit Material von augustinus forum)

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.

Anbieter:

Matomo

Datenschutz