Ordensgemeinschaften in Deutschland

Jahreskonferenz 2022

„Zur Freiheit berufen“
Berufungsbegleitung im Ordensleben - Schutz vor Geistlichem Missbrauch
2. - 4. März 2022 im Bonifatius-Kloster Hünfeld (bei Fulda)
Beginn am Aschermittwoch: 14 Uhr, Ende am Freitag: ca. 12:00 Uhr

Die Berufungspastoral betritt heiligen Boden, wenn sich junge Menschen für eine mögliche Ordensberufung interessieren, nach dem Willen Gottes fragen und dabei Orientierung und Rat suchen. Einerseits darf man diese Menschen nicht alleine lassen, soll ihnen Mut machen und Möglichkeiten aufzeigen, anderseits dürfen dabei nicht eigene Wünsche, Interessen oder Vorstellungen in den Vordergrund treten, die Freiheit nehmen und Druck erzeugen. Geleitet wird der Studienteil von Frau Dr. Hannah A. Schulz. Neben dem Studium von Theologie und Sozialer Arbeit ist sie auch ausgebildete und praktizierende Supervisorin. Dabei hat sie sich besonders mit dem Thema des geistlichen Missbrauchs im christlichen Kontext auseinandergesetzt und auf das Thema Orden spezialisiert.

Weitere Themen der Konferenz:

Neuaufstellung ZfB - Kassenbericht - Wahl von zwei Vorstandsmitgliedern - Aktionen der AGBO