Ordensgemeinschaften in Deutschland

Informations- und Austauschtreffen für Ansprechpersonen von Ordensgemeinschaften

Aufgrund des überraschenden Todes unseres Referenten Herrn Günter Niehüser muss der Kurs leider abgesagt werden.

Zielgruppe

Ansprechpersonen von Ordensgemeinschaften, an die man sich bei Verdachtsfällen von sexualisierter Gewalt/ sexuellem Missbrauch wenden kann.

Die Deutsche Ordensobernkonferenz veranstaltet erstmals ein Informations- und Austauschtreffen für Ansprechpersonen von Ordensgemeinschaften. Bislang wurden hierzu nur Konferenzen zusammen mit der Deutschen Bischofskonferenz angeboten.

Neben fachlichem Input soll diese Veranstaltung als Erfahrungsaustausch dienen. Grundlage hierfür ist die neue Ordnung für den Umgang mit sexuellem Missbrauch Minderjähriger und schutz- und hilfebedürftiger Erwachsener durch Kleriker und sonstige Beschäftigte im kirchlichen Dienst im Verantwortungsbereich der Ordensgemeinschaften sowie die neue Ordnung zum Verfahren zur Anerkennung des Leids. Ein Schwerpunkt ist hier die Checkliste zur Plausibilitätsprüfung.

Ziel ist es, praxisorientiert zu arbeiten, Unterstützung zu leisten sowie Anregungen und zielgenaue Hilfen zu bieten.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.

Anbieter:

Matomo

Datenschutz