Ordensgemeinschaften in Deutschland

Webinar zur römischen Bischofssynode 2021 – 2023

> Anmeldung

Zielgruppe

Alle Ordensangehörige, die sich für die Thematik interessieren.

Zur Beteiligung an dem Prozess der römischen Bischofssynode 2021-2023 zum Thema „Synodalität“ sind in besonderer Weise auch die Ordensgemeinschaften und Ordensobernkonferenzen eingeladen. Die DOK lädt in diesem Zusammenhang zu einem Webinar am 2. Mai 2022 ein; dazu sind alle Ordensangehörigen eingeladen, die sich für die Thematik interessieren. Als Referentin nimmt Frau Prof. Dr. Mirjam Wijlens, Konsultorin der römischen Bischofssynode, an dem Webinar teil. Die Kirchenrechtlerin lehrt an der Universität Erfurt. Sie war eine der Personen, die am 7. September 2021 das Vorbereitungsdokument der Bischofssynode zum Thema: „Für eine synodale Kirche: Gemeinschaft, Teilhabe und Sendung“ im Vatikan präsentiert haben. In diesem Webinar stellt die DOK den Entwurf eines Textes zur Diskussion, mit dem sie sich in den Vatikanischen Prozess einbringen möchte. Die Veranstaltungsergebnisse fließen in das Dokument ein, bevor es der Religiosenkongregation übermittelt wird.

Termin und Veranstaltungsort

Montag, 02. Mai 2022, 15:00 – 17:45 Uhr

Online-/Zoom-Meeting

Die Einwahl ist ab 14:15 Uhr möglich.

Teilnahmegebühr
keine

> Anmeldung

Referentinnen

Prof. Dr. Myriam Wijlens

Professur für Kirchenrecht an der Universität Erfurt, Delegierte des Päpstlichen Einheitsrates und Mitglied der Päpstlichen Kommission für den Schutz von Minderjährigen, Konsultorin der Bischofssynode, seit vielen Jahren ist sie weltweit beratend für Ordensinstitute tätig.

Sr. Dr. Katharina Kluitmann OSF

Dipl. Theol., Dr. Psych., Tätigkeiten in der Gemeinde- und Berufungspastoral, psychologischen Begleitung, Mitglied Synodaler Weg, Vorsitzende der DOK