Ordensgemeinschaften in Deutschland

Veranstaltungen 2023

Die detaillierten Veranstaltungsausschreibungen werden bis November 2022 in der Rubrik Veranstaltungsseite zu finden sein. Über die Veranstaltungsseite ist dann eine Anmeldung zur jeweiligen Veranstaltung möglich.


11. – 14.01.2023

RUACH: Fortbildung für Ordensangehörige mit anderer Muttersprache (zur Ausschreibung), Franziskaner-Minoriten Kloster Lage, Rieste
 

24.01.2023

RUACH/AGPR: Krisenpräventionspläne erstellen (zur Ausschreibung), Haus am Dom, Frankfurt/Main (Anmeldeschluss 01.12.2022)

27.02.2023

RUACH: Traumasensible Seelsorge – Wie Betroffene unterstützend begleitet werden können, online (Anmeldeschluss: 30.01.2023)

08. – 09.03.2023

RUACH: Umgang mit Diversität in einer Gemeinschaft – Ein Workshop zum Thema Interkulturalität, Haus Klara, Zell am Main

22.03.2023

RUACH: Das Institutionelle Schutzkonzept – erste Schritte, Von der Rahmenordnung Prävention zum Institutionellen Schutzkonzept, online (Anmeldeschluss: 28.02.2023)

29.03.2023

RUACH: Treffen von Koordinatorinnen und Koordinatoren, Steyler Missionare, Sankt Augustin'
 

07. – 12.08.2023

RUACH: Studienwoche für Missionarinnen und Missionare im Heimaturlaub, St. Bonifatiuskloster Hünfeld
 

30.08.2023 + 25.-28.09.2023

Qualifizierung zum / zur Schulungsreferent/in für Präventionsschulungen in Ordensgemeinschaften und deren Einrichtungen: Beide Veranstaltungen müssen besucht werden. August-Termin Online-Veranstaltung, September-Termin Präsenzveranstaltung im Schönstattzentrum Marienhöhe, Würzburg

12.09.2023

RUACH: Treffen von Koordinatorinnen und Koordinatoren, Burkardushaus, Tagungszentrum am Dom, Würzburg

20. – 21.10.2023

RUACH/VPU: Symposium Interkulturalität – Christentum vor dem Anspruch von Inkulturation und Pluralität - Beispiele aus Theologie und pastoraler Praxis, Forum Vinzenz Pallotti, Vallendar

Oktober 2023 – Juli 2025

(Veranstaltungsorte: Kloster Schwarzenberg in Scheinfeld und Haus Klara in Zell am Main)

RUACH/Deutsche Regentenkonferenz: Formationsleitungskurs für Verantwortliche in der Ordensausbildung und in diözesanen Priesterseminaren (zur Ausschreibung) (Anmeldeschluss: 30.04.2023)