Ordensgemeinschaften in Deutschland

900 Jahre Prämonstratenser: Video- und Streamingangebote

Höhepunkte der Feierlichkeiten in Magdeburg, Roggenburg und Windberg

Der 6. Juni ist der Gedenktag von Norbert von Xanten, dem Gründer des Prämonstratenserordens. In diesem Jahr feiern die Prämonstratenser das 900-jährige Bestehen ihrer Ordensgemeinschaft. Der gestrige Gedenktag war der Höhepunkt der Feierlichkeiten. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie werden sie mit verschiedenen Videoformaten begleitet. In einem Livestream, den es nun als Aufzeichnung auf Youtube gibt, ist die Grundsteinlegung des neuen Prämonstratenserklosters in Magdeburg zu sehen. Am Sonntag, dem 6. Juni segnete Bischof Dr. Gerhard Feige (Magdeburg) den Grundstein im Rahmen eines Gottesdienstes und startete zusammen mit Abt Albert Dölken OPraem den Bau des neuen Klosters. Eine weitere Messe zum Hochfest des heiligen Norbert und dem 900-jährigen Jubiläum wurde am Sonntag live aus der Pfarr- und Klosterkirche Roggenburg übertragen. Die Messe zelebrierte Diözesanbischof Dr. Bertram Meier aus Augsburg. Auch hier ist eine Aufzeichnung des Livestreams auf Youtube zu finden. Unter der Leitung von P. Ignatius Kullu OPraem ist außerdem ein Musikvideo zu Ehren des heiligen Norberts entstanden: Das „Norbertlied“, das vom Leben und Wirken des Ordensgründers handelt, wurde von P. Norbert Becker MSC komponiert. Das Musikvideo ist zusammen mit dem Liedtext auf dem Youtube-Kanal des Kloster Windberg veröffentlicht.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.

Anbieter:

Matomo

Datenschutz