Ordensgemeinschaften in Deutschland

Stellenausschreibungen der DOK


Die Deutsche Ordensobernkonferenz (DOK) ist eine Organisation, in der sich Oberinnen und Obere von katholischen Ordensgemeinschaften zusammengeschlossen haben, um die Zusammenarbeit untereinander und mit staatlichen und kirchlichen Stellen effektiv zu fördern.

Zur Umsetzung der satzungsgemäßen Zwecke und Aufgaben, die durch Beschlüsse der Mitgliederversammlung und durch den Vorstand konkretisiert werden, unterhält die DOK ein Generalsekretariat, dem die Bearbeitung des breiten Themenspektrums obliegt. Der Aufgabenzuschnitt erfolgt nach Qualifizierung und anstehenden Themen.

Für das Generalsekretariat in Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten für Ordensangelegenheiten (m/w/d) in Vollzeit

Für diese Stelle verfügen Sie idealerweise über Erfahrungen in Verbands- und Gremienarbeit. Sie zeichnen sich durch hohe kommunikative Fähigkeiten aus und haben ein Studium der Wirtschaftswissenschaften oder der Geistes-/ Sozialwissenschaften abgeschlossen und bereits mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung gesammelt. Die Strukturen der Katholischen Kirche und die von Ordensgemeinschaften sind Ihnen nicht fremd. Sie arbeiten sich gern in immer neue Themenfelder ein und die Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der Deutschen Ordensobernkonferenz ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Wir bieten Ihnen:

  • eine der Aufgabe angemessene Bezahlung mit Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) mit einer zusätzlichen Altersversorgung,
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team,
  • eine herausfordernde Aufgabe an der Schnittstelle zwischen Kirche und Gesellschaft.

Ihre Bewerbung richten Sie bis spätestens 31.01.2022 an:

Sr. Dr. Katharina Kluitmann OSF
Deutsche Ordensobernkonferenz
Wittelsbacherring 9
53115 Bonn
Telefon: 0228 / 68449-0
E-Mail: Katharina.Kluitmann@Franziskanerinnen-LH.de


In der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit der DOK in Bonn bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Studentischen Hilfskraft (m/w/d)

mit einem Stellenumfang von 9 - 13 Stunden wöchentlich an.

Aufgabenfeld:

  • Zuarbeit für den Leiter Stabsstelle Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecher (Sekretariatsaufgaben, Dokumentenablage, Veranstaltungsorganisation)
  • Pflege der Internetseiten der DOK (u.a. www.orden.de) mittels Redaktionssystem sowie Betreuung der Social-Media-Kanäle der DOK
  • Verfassen von medialen Beiträgen und Mitarbeit beim Erstellen von Publikationen

Wir erwarten:

  • Interesse an Öffentlichkeits- und journalistischer Arbeit sowie Selbständigkeit und
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit zum sicheren Erstellen von Texten und differenzierten Umgang mit Sprache
  • sicherer Umgang mit Office-Programmen, insbesondere Word und Grundkenntnisse in Excel, Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung, flexibler Umgang mit dem Internet und Social-Media-Plattformen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der Deutschen Ordensobernkonferenz als katholischer Einrichtung

Wünschenswert:

  • gute Kenntnisse in zumindest einer Fremdsprache
  • Kenntnisse des Layout-Programms InDesign und des Bildbearbeitungsprogramms Photoshop
  • Praxiserfahrung im Umgang mit Redaktionssystemen (z.B. TYPO3, WordPress)

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Aufgabe in einem engagierten Team an der Schnittstelle von Staat und Kirche. Die Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) schließt eine zusätzliche Altersversorgung ein.

Wenn Sie diese Aufgabe anspricht, freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Nachweisen Ihrer Qualifikation bis zum 14. Januar 2022  an:

DOK Deutsche Ordensobernkonferenz e. V., Fr. Riana Wolber, Wittelsbacherring 9, 53115 Bonn

Telefon: 0228 / 68449-13, E-Mail: wolber(at)orden.de, Web: https://www.orden.de